News

→//  “Philip Beesley – Photography Playground 2014″

Schrüppe McIntosh Philip Beesley Am 9.04. war die Vernissage des Photography Playgrounds in den alten Opernwerkstätten Berlin. Noch bis zum 15.05.2014 könnt ihr Euch verschiedene Arbeiten ansehen. Der Eintritt ist frei. Und nehmt Euch einfach mal Zeit es Euch auf den Kissen unter der Installation von Philip Beesley bequem zu machen. Eine Mischung aus sehen und hören. Die Kameras, die ihr Euch am Eingang umsonst (gegen die Personalausweisnummer) ausleihen könnt, machen unglaublich Spaß, weil sie dazu animieren alles gnaz genau anzusehen. Und das lohnt sich bei dieser Installation auf jeden Fall. Die ganze Installation ist eine unglaublich kompakte Zusammensetzung aus Acrylglas aus dem 3D.Printer, Kanülen, Akkupunkturbedarfsartikel, Gummischläuchen, Folien, Gläsern, Ballons… In Aufwendiger Handarbeit haben wir alles ausgepackt, sortiert, zusammengesetzt und gefüllt. Ich bin wirklich immernoch überwältigt vom Ergebnis. Es gibt noch weitere spannende und begehbare Installationen, die man betreten und ausprobieren kann.

Nehmt Euch Zeit und besucht diese Ausstellung.

 

→//  “Zwangsjacke. Neue Betrachtungsweise und Interpretationen” 2014 in Berlin  !”

539142_10201799408682829_1671430690_n 2013 konnten wir unsere Ausstellung im Rahmen eines Festivals im “Sächsischen Psychiatriemuseum” zeigen. Wir haben unglaublich    gutes Feedback bekommen, so dass wir  eine erweiterte Fassung nun auch in Berlin zeigen möchten. Psychiatrie ist ein sehr spannendes Thema, aber gesellschaftlich noch immer im Abseits.  Wir haben es uns zum Ziel gemacht den zwischenmenschlichen Kontakt anzuregen und so der stetigen Stigmatisierung psychisch Kranker entgegen zu wirken. In Leipzig haben wir es mit großartiger Unterstützung des Durchblick e.V.`s und des Museums geschafft, eine Woche lang präsent zu sein, auch ohne dafür ein Eintrittsgeld nehmen zu müssen, um Raummiete ausgleichen zu können. Um finanzielle Barrieren zu vermeiden, brauchen wir auch dieses Mal Unterstützung!
Welche Galerie, welcher Club, welcher Verein kann uns unterstützen und uns Räume zur Verfügung stellen?

Wir freuen uns über Hinweise und Angebote!  Schreibt doch einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular. Wir haben eine kleine Mappe der Ausstellung, die wir per Mail verschicken können.

 

→// Creepy Christmas (Vor-) Weihnachtsmarkt !

Am 14./15.12.2013 organisiert der Werkstatttraum e.V.   in seinen Atelierräumen im Erdgeschoß einen Flohmarkt. Verkauft werden nur selbstgefertigte handverlesene Dinge. Bei Musik und in gemütlicher Atmosphäre kann man an verschiedenen Ständen Kunst, Mode, Design, Literatur u.ä. finden und gegebenenfalls Weihnachtsgeschenke finden. Dort werdet ihr auch mich finden. Mein Studium ist zu Ende, mein Zimmer platzt aus allen Nähten.In dwen letzten drei Jahren ist Einiges entstanden von dem ich denke, dass es getragen werden sollte, anstatt bei mir auf der Stange vor sich hin zu hängen. Ich werde mich von Kollektionsteilen, trashigen Bühnenkostümen, Deko von Fotoshootings und Unikaten trennen und Platz für zukünftige Kollektionen zu schaffen.

Kommt vorbei, lasst uns Glühwein schnuppern und Plätzchen essen!

ttt Werkstatttraum e.V.
Skalitzer Str.100
Berlin Kreuzberg
(direkt am Görlitzer Bahnhof)

Samstag von 12-22 h
Sonntag von 12-20 h


Größere Kartenansicht