Finissage: Babette Küster- Seide, Gold und weisses Leinen

9.11.-22.02.2015

Grassimuseum, Leipzig

Es gibt Veranstaltungen, deren Besuch schiebe ich ewig vor mir her. Statt den Tag zu nutzen, warte ich irrsinnigerweise auf DEN (einen) perfekten Tag dafür. Darunter fällt das Vorhaben Klaus Cornfields Comicregal quer zu lesen und auch die Kanutour, die ich seit Jahren nach Oderberg  machen möchte. Und eben auch die Weissstickereiausstellung im Grassimuseum- das ist mir gerade noch rechtzeitig wieder eingefallen- heute war nämlich schon die Finissage. Mit 3- minütiger Verspätung bin ich in das Museum für angewandte Kunst gestolpert, um mich der Kuratorenführung noch anschließen zu können. Sehr gut (von internationalem Interessenten aller Altersstufen) besucht, musste man sich schon das ein oder andere Mal um eine Vitrinen drängen, um dem Vortrag folgen zu können. Eine sehr schöne Führung und tolle Exponate.

Am 4.3. um 17h trifft sich der Arbeitskreis Textildesign, um Gräten-, Langetten- und Knötchenstiche zu erlernen und lädt dazu ein. Mehr Informationen kann man bei heidemariePaul@gmx.de oder unter 0341/9127677 anfordern.