Holzworkshopstipendien für Geflüchtete

aufgrund einer städtischen Förderung ist es uns – einer offene Werkstatt im Zentrum von Leipzig – möglich, für diesen Kurs Freiplätze anzubieten.
Er richtet sich an Geflüchtete, die gerne handwerkich aktiv werden wollen.
Sie können dieses Angebot auch gern an andere Einrichtungen weitergeben! Es wäre schade, wenn wir am Ende keine Teilnehmer hätten.

Er findet vom 12. 12 bis zum 15. 12. statt (pro Tag jeweils von 10 bis 16 Uhr)
Je Termin sind sechs Freiplätze zu vergeben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material ist inclusive.


„Bei diesem Kurs wir Dir innerhalb von dre Tagen der Werkstoff Holz und dessen Bearbeitungsmöglichkeiten näher gebracht.
Wir stellen je einen Bilderrahmen aus Weich- und Hartholz her und gehen dabei gemeinsam alle Arbeitsschritte
von einer Vollholzbohle zum fertigen Werkstück durch.“

Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Inhalte:
– Holzauswahl Holzaufbau
– Besäumen
– Grobzuschnitt
– Abrichten/Winkelkante
– Auf Breite Sägen
– Abrichten
– Hobeln
– Verdecktschnitte
– Falzfräsen/Profilfräsen-
– Gehrungschneiden an der Formatkeissäge
– Gehrungschneiden an der Kappsäge
– Nutenherstellung
– Verleimen
– Schleifen
– Ölen

WO: Makerspace Leipzig, Bitterfelder Straße 5, Leipzig

KURSLEITER: Felix Getzmann

BITTE MITBRINGEN:
– etwas zu Essen für die Pausen (Getränke können auch im Makerspace erworben werden)
– Block und Stift für Notizen

Anfahrt:
http://makerspace-leipzig.de/ueber-uns/kontakt/

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
ANMELDUNG (erforderlich):
per E-Mail an workshops@makerspace-leipzig.de und stipendien@makerspace-leipzig.de

Ansprechpartner:
Steffen Jakob

Makerspace Leipzig – Abteilung Finanzen
Bitterfelderstraße 5
04129 Leipzig

mob +49 (0) 176 2060 2491
fax +49 (0) 341 3552 0455

finanzen@makerspace-leipzig.de
www.makerspace-leipzig.de