„Made in Afrika“- Workshop

Schrüppe McIntosh Grassi Museum (2)

Noch bis zum 28.10.2018 läuft die Ausstellung „Made in Africa“ im Grassimuseum in Leipzig.
Zu sehen gibt es Objekte aus der historischen Sammlung und zeitgenössische Stücke , die einen
Einblick in die Gestaltungsvielfalt von Alltagsgegenständen auf dem afrikanischen Kontinent geben sollen.

Im Anschluss an die Führung durch die Ausstellung am 30.09.2018 durfte ich einen Workshop leiten.
Dadurch war noch einmal eine ganz andere Auseinandersetzung mit den besonderen Wax-Prints-Stoffen möglich.

Schrüppe McIntosh Grassi Museum (1)

Made in Africa in Kurzform:

AusstellungsortGRASSI Museum Leipzig
Laufzeit29.06.2018—28.10.2018
Öffnungszeitentäglich 10—18 Uhr, Montag geschlossen
Eintrittspreiseregulär 8 €, ermäßigt 6 €, unter 17 frei, ab 10 Pers. 7 €