Patchworkgilde…aktiv in Leipzig

..ich hatte noch nie etwas von einer sogenannten Gilde gehört, aber heute beim Flyer verteilen für das Crowdfundingprojekt des Makerspace-Leipzig  habe ich natürlich auch für mich selbst nach interessanten Aushängen gesucht und bin dabei auf einen Artikel  gestoßen:

{Quelle}

„BUNTES LEIPZIG“ 2015

Zum Leipziger Stadtjubiläum 2015 möchte die regionale Gruppe der deutschen Patchwork Gilde in Kooperation mit der Leipziger Messe ein großes Quiltbanner erarbeiten.
„So bunt und vielfältig wie die Stadt selbst wird er sein“, freut sich Koordinatorin Sabine Frank.“ Wir möchten mindestens 1.000 Teilchen  zusammen fügen, quilten und das einzigartige Stück dann in der Leipziger Messe zeigen.“ 
Gearbeitet werden sogenannte Nine-Patch-Blöcke – neun Teile aus jeweils 5 x 5 cm, die mit einer bereits einberechneten Nahtzugabe von 0,75 cm im Quadrat aus jeweils 3 x 3 Teilen zusammen genäht werden. Insgesamt ergeben sich so Stoffquadrate mit neun unterschiedlichen Stoffstückchen und einer Seitenlänge von 12 cm. Der Stoff muss aus 100% Baumwolle bestehen. Sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen können teilnehmen. Gruppen können die Blöcke schon zusammennähen. Die Breite sollte 5 Blöcke nicht überschreiten. Das fertige Banner wird während der Messe modellhobbyspiel (02. – 04. Oktober 2015) in Leipzig erstmalig gezeigt.   Rückfragen bitte an unsere Regionalvertreterin der Patchwork Gilde für die Region Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt: Sabine Frank unter s.frank.leipzig (at) t-online.de.
Fertige Blöcke können bis Ende Juni 2015 gesendet werden an 
Sabine Frank, Miltitzer Allee 18, 04207 Leipzig 
Die Blöcke können auch direkt zu den Öffnungszeiten in folgenden Ladengeschäften in Leipzig abgegeben werden:
– Informationspunkt (i-Punkt) der Volkshochschule, Erdgeschoss, Löhrstraße 3 – 7 (mo – fr zu den Öffnungszeiten)
 – Kreativstube, 04315 Leipzig, Zollikofer Straße 23 -25 (di – do 14:00 – 18:00 Uhr)
 – Leipziger Kreativ- und Strick-Café, Karl-Liebknecht-Str. 31 (mo – fr 10:00 – 19:00, sa 10:00 – 16:00 Uhr)
 – NachbarschaftsZentrum “Die Tür”, Wiederitzscher Str. 19/G.-Schumann-Str. (mo – do 9:30 – 12:00, mi – fr auch 15:00 – 18:00 Uhr)
 – Stoff-Kreationen, Calvisiusstr. 23/Georg-Schwarz-Straße (di/mi/do 10:00 – 13:00 + 14:00 – 19:00 Uhr)
Mitmachen kann jeder. Es gibt keine Beschränkung auf die Region unserer Regonalvertreterin. Die Blöcke werden nicht zurückgegeben. Mit Übergabe oder Versand gehen die Eigentumsrechte an dem Block über an die Projektgruppe um Sabine Frank für o. g. Projekt.