Project

 

UPCOMING
04.07. – 18.08. 2017
RECHERCHEREISE DURCH SÜDAFRIKA

future textile works

future-textile-works

Please support us – follow the link below and vote for us (no registration, only one klick  here).


„4531km.eu Trailer“

„Der rote Faden ist mit Blut getränkt“
(grotesker Krimi)

Phillipa lacht Phillipa lacht

„Phillipa lacht“

Brüno

u.a. als Stelzenläuferin in Berlin/Leipzig anzutreffen

„KLOWN & KLAVIER- THE END“

„NEKO NOIR 2“

Ok, wahrscheinlich ist die Tischlerei nicht die erste Assoziation, wenn man an Zusammenarbeiten mit Modedesignern denkt.
Aus diesem Grund muss ich sagen, dass ich mich wirklich sehr -sehr- SEHR geehrt fühle
Teil der Entstehung dieses meisterlichen Stückes zu sein. FG1311 // Getzmann.Holz.

IMG_6144[1]

Makerspace-Kurse

Beutel: Iasmin Foto:ChrisBeutel: Iasmin Foto: ChrisBeuteL: Iasmin Foto: ChrisJapanische Knotentasche

Dank der Textilspenden, die sich im Makerspace ansammeln, entstehen immer wieder neue tolle Projekte.
Auch ohne Vorkenntnisse lassen sich in Kursen schnell Ergebnisse erzielen. Ich komme leider viel zu selten dazu
Fotos zu machen. Hier die ersten Nähversuche von Iasmin. Entstanden ist ein
Upcycling- Beutel aus einem unbrauchbar gewordenem Männerhemd.

Dirk Ludwig Fotografie

12744125_163622134019361_1236626747135234500_n

 Lolulegidala- Revolution from Saxony

Meine Lieblingsbuffonen aus Leipzig! Hier habe ich das Kostümbild und den Bereich der textilen Requisite übernommen.
Ein sehr spaßiges Erlebnis, denn:  tolle Leute, guter Ansatz & super Pläne- viel Erfolg und eine Zusammenarbeit auf Ewig!

buffonia Theater

FX-Ray

Schrüppe McIntosh Fx-Ray DOM Quichotte

Ein Vorgeschmack auf die gesammelten Werke zum Thema Bildbearbeitung. Ein Projekt, für das Dom Quichotte auch Teile von mir geshootet hat.

Stripes.

Model: Eunice Baldes
H&M: Johanna V. Rosskamp
Fashion: Schrüppe McIntosh
Camera: Sony Alpha 7R – 55mm F1.8
©DomQuichotte, 2015.

Carjahma

Eine sehr erfüllende Zusammenarbeit bin ich im Januar 2015 mit der glitzerbunten Clowns-und Varietégruppe
Carjahma eingegangen. Hier fertige und erarbeite ich Kostüme für ganz unterschiedliche
Figuren mit individuellen Bedürfnissen. Spannend, tolle Truppe, super Show!

Psycho Olé- das Wahnwitzvarieté

OUIIUO – Weihnachtsshooting 2014

Am 7.12.2014 sind im Hause OUIIUO in einer Art offenem Shooting individuelle Weihnachtsfotos geschossen worden. Hierfür wurde in träshigen Outfits gepost, was das Zeug hielt. Dafür habe ich gern einen Abend an der Nähmaschine verbracht und etwas beigeteuert. Hier auszugsweise die Ergebnisse. Dafür habe ich gern ein paar träshig glitzernde Teile beigesteuert.

4531km.eu //  East Europe// 8 countries in 14 days

In der Sparte „Blog“ habe ich versucht während der Tournee vom 28.09.-15.10.2014 eine Art Tagebuch zu führen. Hier deshalb nur kurz der Verweis auf das Projekt mit einem Beitrag , der über uns in Varna verfasst und im bulgarischen Nationalfernsehen ausgestrahlt wurde- Ich bin das Bunte.

 Fotografieprojekt Pinar Cakmak

Für ein Fotografieprojekt hat die Fotografin Pinar Cakmak Teile meiner Bachelorkollektion „Sweetheart Come“ neu interpretiert und fotografiert. Model stand dafür Lisa Montebaur. Danke Euch Beiden!

Kontakt: Lis // Pinar

Fashion Week 2014 in Berlin

Für das Event „Style It Takes“, welches zum 5.Mal und im Rahmen der Fashion Week Berlin stattfindet, steuere ich einen Entwurf bei.
Durch den Kontakt mit Kersten Haines (Organisator) ist die Idee entstanden eine Performermance auszustatten.
Letzten Freitag hat die Anprobe mit >Anita Chiquita  stattgefunden und nun bin ich ganz aufgeregt, was am 12/13.Juli auf der Bühne
passieren wird… Auf jeden Fall ist es ein sehr interessanter Ansatz Designerstücke mit Performance und
Musik zu verbinden und dabei besondere Models in Form von Artists zu haben.

Style it Takes! – Blog

Style it Takes auf Facebook

Philip Beesley in den alten Opernwerkstätten in Berlin

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch hatte nach dem Aufbau der Installation Blasen an mehrern Fingern. Und Schnitte. Und auch Blasen mit Schnitten.
Aber dasErgebnis ist unglaublich toll geworden. Im Rahmen des „Photography Playground“ eine Installation von Philip Beesley.
Alte Opernwerkstätten (Zinnowitzer Straße- U6 Naturkundemuseum oder U8 Nordbahnhof) in Berlin.

Dokumentation über Bodysuspension

 Shooting zu meiner Kollektion „Apokalypse“ hat mit Body Suspension.

Episoden Fashion Film Project

Insgesamt 10 Designer haben in ein und derselben Dachkammer in Berlin- Friedrichshain ca. 1-minütige Fashion
Moodfilme abgedreht und die entstandenen Episoden zu dem  Projekt unter der Leitung von Nina Hein beigetragen. An drei Tagen
wurde in ganz unterschiedlichem Lichtverhältnissen Kollektionen und Konzepte realisiert, dabei gab es eine Zeitbeschränkung von ca. 3 Stunden pro Team.

Musikvideo Boo Boo

Zu ihren Bühnenshows durfte ich bereits ein Outfit beitragen; und es ist mir eine Ehre gewesen der Sängerin Boo Boo für ihren Videodreh „Beam of Love“ ein Suit zu fertigen. Durchkonzeptionierter Trash – eine wunderbar bunte Welt, in der man auf Einhörnern tatsächlich noch durchs Universum reiten kann. Ich hab mich sehr gefreut und hoffe, dass da noch ganz viele Videos folgen.

boo boos

Dokumentarfilm

MOD-Berlin-Schrueppe-McIntosh-(16)„Von Anfang an“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des 5. Semesters der MediaDesign.Hochschule und der Online Magazins „Querbinder“.  Dabei wurden die Studenten über einen Zeitraum von mehreren Monaten mit der Kamera begleitet. So entsteht ein zusammenhängendes Bild davon, wie ein Label entsteht, sich entwickelt und am Ende (im besten Fall) seine Kollektion im Laden zur Fashion Week präsentiert.  Zum Abspielen einfach aufs Bild klicken!